Michaela Engelmeier-Heite: „Gewalt gegen Frauen, nicht mit uns”

Veröffentlicht am 08.03.2012 in Frauenpolitik

Peter Frese (DJB Präsident, Regina Halmich, Michaela Engelmeier-Heite, Angela Andree (NWJV Referentin)

Anlässlich des Weltfrauentages fand die Auftaktveranstaltung und der Start der DOSB Aktion „Gewalt gegen Frauen, nicht mit uns” in der NRW Landesvertretung in Berlin statt.
Schirmherrin der Aktion, die Boxweltmeisterin Regina Halmich, eröffnete mit der NRW Sportministerin Ute Schäfer, der DOSB Vizepräsidentin Ilse Ridder-Melchers, der Sportausschussvorsitzenden des Bundestages Dagmar Freitag und vielen Ehrengästen die diesjährige bundesweite Aktion.

Michaela Engelmeier-Heite, Vizepräsidentin des Deutschen Judo Bundes e.V. und eine der Mitinitiatorin von „Gewalt gegen Frauen, nicht mit uns” freute sich, dass Regina Halmich in ihrer Begrüßungsrede klare Worte gegen Gewalt an Frauen und Mädchen fand.

Durch diese, nun im 5 Jahr stattfindende Aktion wurde ein bundesweites und starkes Netzwerk für Frauen und Mädchen geschaffen. Aktionspartner sind u.a. die Kampfsportverbände, der weisse Ring, die Bundespolizei, die Vertretung der kommunalen Frauenbeauftragten und der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und der Frauennotruf.

Peter Frese, DJB Präsident, Regina Halmich, Boxweltmeisterin und Schirmherrin der Aktion, Michaela Engelmeier-Heite, DJB Vizepräsidentin, Angela Andree, NWJV Referentin

 

Homepage SPD Oberbergischer Kreis

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

02.11.2019 - 03.11.2019 Klausur der SPD Lindlar (2-tägig)

14.11.2019, 18:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Lindlar

29.11.2019 - 01.12.2019 Weihnachtsmarktstand der SPD-Lindlar

Tierheim Wipperfürth

Mitglied in der SPD werden

DGB

AWO Rhein-Berg