Engelmeier-Heite auf aussichtsreichem Platz 18

Veröffentlicht am 16.03.2013 in Bundespolitik

Auf der Landesdelegiertenkonferenz der NRWSPD wurde unsere Bundestagskandidatin Michaela Engelmeier-Heite heute mit 99% auf Platz 18 der Landesliste gewählt. Sie hat damit sehr gute Chancen dem nächsten Deutschen Bundestag anzugehören.

„Das ist ein super Ergebnis“, so Vorsitzender Thorsten Konzelmann. „Noch nie zuvor war die oberbergische SPD auf der Landesliste so weit vorne vertreten, das ist der guten Arbeit unserer Kandidatin Michaela Engelmeier-Heite zu verdanken.“

Engelmeier-Heite freut sich über ihr gutes Ergebnis, „darauf ruhe ich mich aber nicht aus, ich freue mich auf einen Wahlkampf mit den motivierten Mitgliedern der SPD Oberberg.”


Mitreißend: Der Kanzlerkandidat Peer Steinbrück


Die Vorsitzende der NRWSPD, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft


Friedhelm Julius Beucher mit Hannelore Kraft und Michaela Engelmeier-Heite


Die Delegierten der SPD Oberberg,
v.l.: Anke Vetter, Thorsten Konzelmann, Michaela Engelmeier-Heite, Sven Lichtmann, Frank Mederlet

 

Homepage SPD Oberbergischer Kreis

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

02.11.2019 - 03.11.2019 Klausur der SPD Lindlar (2-tägig)

14.11.2019, 18:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Lindlar

29.11.2019 - 01.12.2019 Weihnachtsmarktstand der SPD-Lindlar

Tierheim Wipperfürth

Mitglied in der SPD werden

DGB

AWO Rhein-Berg