Ehrenpreis 2012

Erstmalige Verleihung des Ehrenpreises der SPD Lindlar

Im gut gefüllten Tanzsaal der Tanzschule Leyer konnte der Ortsvereinsvorsitzende Steffen Mielke die Preisträgerinnen für den 1. „Ehrenpreis der SPD Lindlar für besonderes soziales Engagement” begrüßen.

Warum die SPD Lindlar diesen Preis vergibt und wer die ersten Preisträger sind, trug Deborah Dentley, die stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins, vor: „In Zeiten leerer kommunaler Kassen wird ehrenamtliches Engagement immer wichtiger.” umschrieb Dentley ein grundsätzliches Problem, denn vieles im Bereich Sport, Kultur oder Betreuung wäre ohne Ehrenamtler inzwischen unmöglich.

Der mit 200 € dotierte Preis ging an Isabelle de Rochette, Jutta Wolf, Michaele Koke, Marion Klotz, Ulla Dreisbach und Sylvia Koch für deren ehrenamtlichen Einsatz um die Gemeindebücherei Lindlar.

„Ich gehöre auch zu Ihren zufriedenen Kunden” meinte Dentley und ergänzte: Sie halten ein für viele Menschen unentbehrliches Angebot aufrecht, vor allem für diejenigen, die sich den Kauf teurer Bücher nicht leisten können.“ Sylvia Koch bedankte sich im Namen der Geehrten und warb für das Ehrenamt, denn „Es macht Spaß”.

 

Mitglied in der SPD werden

DGB

AWO Rhein-Berg