Verkehrssicherheit an Lindlarer Grundschulen erhöhen

Veröffentlicht am 20.05.2017 in Ratsfraktion

SPD möchte die Verkehrssicherheit an Schulen erhöhen.

In einem Antrag an den zuständigen Ausschuss für Sicherheit und Ordnung formulieren die Fraktionsvorsitzenden Michael Scherer und Lutz Freiberg wie folgt:
Bereits seit vielen Jahren setzt sich die SPD Fraktion in der Gemeinde Lindlar für einen „Sicheren Schulweg“ ein. Bisher wurden viele Vorhaben entweder vom zuständigen Straßenverkehrsamt des Oberbergischen Kreises in Gummersbach, oder zuletzt auch mehrheitlich im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung abgelehnt oder zurück gewiesen. Nachdem nunmehr die Bundesregierung, der Bundestag und auch der Bundesrat ein neues Gesetz erlassen hat, dass sich der Verkehrssicherheit auch und insbesondere an Schulen widmet, sollten wir dies auch schnellstmöglich an den Lindlarer Schulen umsetzen. Bezeichnend ist, dass gerade an Grundschulen in Lindlar die kleinsten Schülerinnen und Schüler den Gefahren durch eine „Nichtreduzierung der Geschwindigkeit auf 30 km/h“ ausgesetzt sind.
Deshalb fordert die SPD Fraktion:
Geschwindigkeitsbegrenzungen an allen Lindlarer Schulen auf 30 km/h zur Sicherheit unserer Kinder!!!

 

Für Sie im Bundestag

Michaela Engelmeier MdB

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

21.09.2017, 16:00 Uhr Betriebsausschuss des Kreises

22.09.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Wahlkampfendspurt

24.09.2017, 09:00 Uhr BUNDESTAGSWAHL

Tierheim Wipperfürth

Mitglied in der SPD werden

DGB

AWO Rhein-Berg